Sonnenfinsternis - Links - Andere Webseiten

SONNENFINSTERNIS.ORG

Sonnenfinsternis - wichtige Links

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Sonnenfinsternis.org 2007 - 2016, all rights reserved

WICHTIGE SONNENFINSTERNIS-LINKS

Nachstehend stellen wir Ihnen einige ausgewählte englisch- und deutschsprachige Webseiten vor, die grundlegenden und z.T. sehr umfangreiche Informationen zum Thema Sonnenfinsternis geben. Links zu Artikeln mit speziellerem Inhalt finden Sie auf unseren Einführungseiten und auf den Infoseiten zu den einzelnen Sonnenfinsternissen.

Die Mutter aller SoFi- und MoFi-Seiten; ohne dieses gewaltige Werk des NASA-Wissenschaftlers Fred Espenak wäre auch die Quellenlage für unsere eigenen Projekte sehr dürftig. (Englisch)
Ein wichtiger Bestandteil der Eclipse Home Page von Fred Espenak. Auf 250 Karten, die die Jahre -2000 bis +3000 abdecken, können Sie sehen, wann und wo auf der Erde totale und ringförmige Sonnenfinsternisse stattgefunden haben bzw. stattfinden werden. (Englisch)
Eine weitere Seite von Finsternis-Papst Fred Espenak. Hier finden Sie neben Beobachtungshinweise jede Menge SoFi-Fotos und Links zu Beobachtungs- und Reiseberichten. (Englisch)
Die wichtigste deutschsprachige Sonnenfinsternisseite kommt aus der Schweiz und ist ein Service von Astro!nfo. Hier wird genau erklärt, wie eine Sonnenfinsternis zustande kommt und welche Phänomene man beobachten kann. Außerdem können Sie sich für Ihren Wohnort berechnen lassen, wann dort die nächste SoFi zu sehen ist. (Deutsch)
Ein sehr unfangreiches und lesenswertes Compendium bietet Astrocorner an. Dort gibt es u.a. wertvolle Hinweise zur Fotografie von Sonnenfinsternissen. Das große Manko bei diesem wie bei allen Beiträgen von Astrocorner ist der (fast) völlige Verzicht auf externe Links, was dem Grundgedanken einer Informationsseite ziemlich widerspricht. (Deutsch)
Eine weitere gute deutschsprachige Einführung in die Thematik gibt Hans-Dieter Gera. U.a. wird ausführlich erklärt, wie und warum Sonnenfinsternisse entstehen und was es mit dem Saros-Zyklus auf sich hat. (Deutsch)
Der im Oktober 2008 verstorbene Antonius Schrode hat wichtige Hinweise zur Beobachtung einer totalen Sonnenfinsternis in deutscher Sprache zusammengetragen. Viele der Informationen treffen aber auch auf partielle und ringförmige SoFis zu. (Deutsch)
Das South African Astronomical Observatory faßt auf seiner Seite knapp und nüchtern - ohne Grafiken - alle wichtigen Fakten zusammen. (Englisch)
Ian Cameron Smith hat auf seiner Seite hermit.org einige Statistiken zur Häufigkeit von Sonnen- und Mondfinsternissen zusammengetragen. (Englisch)
Sonnenfinsternisse waren bereits in vor- und frühgeschichtlichen Zeiten Aufsehen und vor allem auch Furcht erregende Ereignisse. Hier ist ein Katalog von Texten, in denen von Finsternissen in ferner Vergangenheit berichtet wird. Eine Fundgrube für historisch Interessierte! (Englisch)
Bill & Denise Kramer berichten von Ihren zahlreichen Sonnenfinsternisreisen, die sie seit 1972 unternommen haben - eine spannende und lohnende Lektüre! (Englisch)
Eine umfangreiche Sammlung von historischen Sonnenfinsternisfotos, von 1869 bis heute, hat das Mauna Loa Solar Observatory (HAO/NCAR) auf dieser Seite zusammengestellt. (Englisch)
- Werbung -

ECLIPSE-REISEN.DE - Reisen zur Schwarzen Sonne