Sonnenfinsternis - Eclipse - Mondschatten - 2000 - Antarktis - McMurdo - SoFi

GRUSS VON MCMURDO

Partielle Sonnenfinsternis am 05.02.2000

Sonnenfinsternis 2000

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Sonnenfinsternis.org 2007 - 2017, all rights reserved

DIE SONNENFINSTERNIS AM 05.02.2000 IM RÜCKBLICK

Die SoFi am 05.02.2000 fand in der Antarktis statt (Diagramm von Fred Espenak), und daher war nicht zu erwarten, dass man von diesem Ereignis irgendetwas mitbekommen würde. Doch überraschenderweise tauchte einige Tage danach ein Foto auf, das von der McMurdo-Station via Seattle seinen Weg in die Schweiz zu Olivier Staiger fand. Es handelt sich hierbei um die erste belegte Beobachtung einer Sonnenfinsternis sowohl der Saros-Serie 150 als auch auf dem antarktischen Kontinent.

Daten zur Finsternis
Allgemeine Angaben
  • Saros-Serie: 150 (16. von 71 Finsternissen)
  • Globale Dauer der gesamten Finsternis: 3h47m
Kenndaten des Finsternismaximums
  • Zeitpunkt: 05.02.2000, 12:49:23.1 UT
  • Geografische Position: 70.2S / 134.1E
  • Sonnenhöhe: 0.0
  • Azimuth: 215.3 (SW)
  • Gamma: -1.2233
  • Finsternisgröße: 0.5792

Animation des Finsternisverlaufs

Vorbericht und Foto bei Olivier Staiger

Direkter Link zum Foto

Fred Espenak: Partial Solar Eclipse of 2000 Feb 05

Heavens-Above.com: Partielle Sonnenfinsternis, Samstag, 5. Februar 2000

HM Nautical Almanac Office: Partial Eclipse of the Sun - 2000 February 05

In-The-Sky.org: Partial solar eclipse

Ian Cameron Smith: Partial Solar Eclipse of 5 Feb, 2000 AD

Timeanddate.de: 5. Februar 2000 Partielle Sonnenfinsternis

Michael Zeiler: Solar eclipse maps from 1996 to 2000

LITERATUR UND QUELLEN ZUR SONNENFINSTERNIS AM 05.02.2000

Zu dieser Sonnenfinsternis sind uns keine Literaturangaben bekannt.